Musik

Elton John und Rina Sawayama veröffentlichen gemeinsamen Song „Chosen Family“

Ein Zusammentreffen von Pop-Rock-Ikonen zweier vollkommen unterschiedlicher Generationen: Rina Sawayama veröffentlicht am 14. April eine brandneue Version ihrer Single „Chosen Family" - und das mit keinem geringeren als lebende Legende Sir Elton John. Alle Infos zur Collaboration und ihrer bewegenden Message gibt es jetzt bei uns.

Tickets für Elton Johns OSCAR® PARTY im Livestream

Heute um 19 Uhr deutscher Zeit ist es endlich soweit: Fans werden das erste Mal die neue Version der Rina Sawayama Single in einem YouTube-Livestream hören. Nicht nur sind sie bereits gespannt auf die unglaublichen gesanglichen Fähigkeiten der zwei Briten, das Video wird zudem mit Song-Lyrics untermalt werden und die Musiker in einem sinnlichen Ambiente mit Elton John als Pianisten zeigen.

„Chosen Family“ als Love Song an die LGBTQIA+ Community

Die Pop-Ballade „Chosen Family“ erschien ursprünglich am 3. April 2021 und wurde schon vor Release sofort zum Fan Favorite erklärt. Von Anfang an war nämlich klar: „Chosen Family“ ist nicht nur ein gewöhnlicher Song, sondern ist Rina Sawayamas Fans und Community gewidmet. Bereits vor der Veröffentlichung der Single postete die Britin nämlich Akkorde sowie Songtext und rief ihre Fans dazu auf, nur anhand dieser zwei Vorgaben eine eigene Interpretation des Liedes zu schreiben. Die gelungensten und wildesten Auslegungen teilte sie am Release-Tag schließlich in einem YouTube-Video, bei welchem sie den Fans außerdem ein exklusives Gitarren-Teaching gab.

„Chosen Family“ begeistert jedoch nicht nur durch Fan-Nähe, sondern insbesondere durch die persönliche und inspirierende Bedeutung der Single: Menschen müssen nicht verwandt sein, um zur Familie zu gehören. Insbesondere bezieht sich die Musikerin hierbei auf die LGBTQIA+ Community, der sie auch selbst angehört.

„The concept of a chosen family is, to me, a queer one – people are often kicked out of their homes or ostracized by their family, friends, and community after coming out“ – so ihr Zitat in einem Billboard-Artikel. Wer der eigenen Familie nicht mehr trauen kann, sucht sich seine eigene Familie und findet dort Unterstützung und Identifikation. „My chosen, chosen family. So what if we don’t look the same? We been going through the same thing. Yeah, you are, you are my chosen, chosen family.“ singt die gebürtige Japanerin gemeinsam mit Elton John in ihrer emotionalen Single.

Musik-Ikone Elton John ergänzt „Chosen Family“ perfekt

Einen besseren Collaboration-Partner als Elton John hätte sich Rina Sawayama für „Chosen Family“ nicht aussuchen können. Nicht nur zählt der zweifache Oscar-Preisträger und ikonische Musiker zu den bekanntesten Personen der Musik-Geschichte und Pop-Kultur, er ist auch bekannt als einer der ersten offen queeren Superstars und inspirierte unzählige Menschen durch seine Performances.

Wer den legendären Musiker in einem Livestream erleben möchte, hat dazu auch dieses Jahr wieder bei seiner exklusiven Oscar Party die Möglichkeit. Zu sehen ist Host Elton John gemeinsam mit den Mega-Stars Neil Patrick Harris, David Furnish sowie Dua Lipa. Am 26. April 2021 um 22 Uhr deutscher Zeit könnt ihr das Riesen-Event direkt in eure Wohnzimmer streamen und gemeinsam mit dem Briten in die diesjährige Oscarverleihung hineinfeiern. Die Erlöse der Pre-Party kommt der Unterstützung von HIV-Infizierten weltweit zugute.